Navigation
Malteser Piesport

Malteser Piesport erhält finanzielle Unterstützung

10.12.2014

Die Malteser Piesport bedanken sich bei der Sparkasse EMH, stellvertretend bei Frau Silvia Wintrich  und Herrn Burkard Klas, für die finanzielle Unterstützung bei der Anschaffung des neuen Rettungswagens nach Rheinland-Pfalz Standard. Unsere Helferinnen und Helfer investieren viel Zeit und Herzblut für Ausbildung und Einsätze und dies komplett ehrenamtlich. Die Lehrgänge und die umfangreiche Ausrüstung kosten viel Geld, so dass wir für jede Spende sehr dankbar sind.

 

Das beschaffte Fahrzeug wird im Katastrophenschutz, Sanitätsdienst und als Hauptaufgabe vor Ort für den First-Responder Einsatz genutzt. Alleine in Jahr 2014 rückten die Frist-Responder rund 120 mal aus, um die Zeit bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes zu überbrücken.

Weitere Informationen